Suzuki News

The World of SUZUKI - All we need is a little WOW!

SUZUKI Ignis - der kleine 4x4

Ignis

New SUZUKI Ignis - der kleine 4x4

Doch halt! Klein ist er eigentlich nur von aussen. Die wahren Werte des neuen SUZUKI Sprösslings liegen im Innern. So präsentiert sich der neue Ignis als wahres Raumwunder.

Technisch ist der Ignis mit Front- oder Allradantrieb erhältlich und wird vom bewährten 1.2 Benzinmotor mit 90 PS angetrieben, den wir schon vom SUZUKI Swift und Baleno kennen. Wahlweise kann man den Ignis 2WD mit Handschaltung oder automatisiertem Schaltgetriebe (Automat) bestellen. Die 4x4 Modelle sind mit Handschaltung unterwegs.

Preislich ist der neue Ignis bereits ab Fr. 14'990.00 zu haben. Ein echtes Schnäppchen also!

Der neue Ignis - auffällig, aber überall gerne gesehen.

New Ignis

All Grip - Das 4x4-System von SUZUKI

Seit der LJ10 im Jahr 1970 als erster Kompakt-SUV mit Allradantrieb auf den japanischen Markt kam, hat es sich die Suzuki Motor Corporation zum Ziel gesetzt, den Fokus der Entwicklung auf Allradantriebe zu setzen und die damit zusammenhängenden Technologien zu verbessern. Seither bietet Suzuki Fahrern mit ganz unterschiedlichen Lebensstilen herausragende Allradfahrzeuge an, die für unterschiedliche Fahrbedingungen und eine breite Palette an Aktivitäten geeignet sind.

Mit dem neuen Ignis, der nun das Allrad-Line-up verstärkt, verweist Suzuki einmal mehr auf die vielen erfolgreichen Jahre der Entwicklung von Allradantriebstechnologien und hat daher beschlossen, diese Technologien unter dem Namen ALLGRIP zusammenzufassen, um ihren Wert einem breiteren Publikum zu vermitteln. Suzuki ermöglicht es jetzt allen Kunden, sich eine ALLGRIP-Variante auszusuchen, die besonders gut zu ihrem Lebensstil passt. Dazu wurde die Einführung der folgenden drei Unterkategorien angekündigt:

ALLGRIP AUTO

ALLGRIP AUTO gibt dem Fahrer ein sicheres Gefühl, vor allem auf rutschigen oder verschneiten Strassen. Das Vierradantriebssystem mit Visco-Kupplung verteilt das Drehmoment automatisch mit auf die Hinterräder, wenn es merkt, dass die Vorderräder auf der Strasse an Grip verlieren. Der neue Ignis sowie der Swift sind mit ALLGRIP AUTO ausgestattet.

 

ALLGRIP SELECT

ALLGRIP SELECT verbindet Spass am Fahren, ein sicheres Gefühl und hohe Kraftstoffeffizienz, indem es dem Fahrer ermöglicht, zwischen vier Fahrmodi zu wählen (Auto, Sport, Snow und Lock). Das elektronisch gesteuerte Allradantriebssystem mit wählbarem Antriebsmodus wird über einen einfach zu bedienenden Push-Dreh-Regler angewählt und lässt den Fahrer verschiedene Fahrstile erleben, je nach Fahrbahnoberfläche oder Umgebungsbedingungen. ALLGRIP SELECT ist derzeit beim Vitara und SX4 S-CROSS verfügbar.

 

ALLGRIP PRO

ALLGRIP PRO bietet eine hohe Geländetauglichkeit, die ideal ist für Fahrer, die das Abenteuer suchen und versetzt den Fahrer in die Lage, auf plötzliche Herausforderungen zu reagieren. Mit dem zuschaltbaren Allradantrieb mit Untersetzungsgetriebe erfüllt ALLGRIP PRO die Ansprüche von Profis in Sachen Fahrleistung, indem das System stets direkt auf anspruchsvolles Gelände reagiert. Der Suzuki Jimny ist mit ALLGRIP PRO ausgestattet.

Um all unseren Kunden dabei zu helfen, die Palette ihrer Aktivitäten zu erweitern und ihre vielfältigen Lifestyles zu unterstützen, wird Suzuki auch weiterhin für ein sicheres Gefühl beim Fahren und für mehr Vielfalt bei Spass und Abenteuer sorgen, die unsere Kunden geniessen, wenn sie ein Fahrzeug mit ALLGRIP fahren.

Baleno - Boosterjet oder Mild Hybrid - was bevorzugen Sie?

Baleno

Der Suzuki Baleno ist zusätzlich zur Hybrid-Version mit einem drehmomentstarken 1.0-Liter Boosterjet Turbomotor mit Direkteinspritzung erhältlich. Mit seinem eleganten Design, dem geräumigen Innenraum und den modernsten Technologien von Suzuki ist der neue Baleno der ideale 5-türige Fliessheck-Kompaktwagen. Die TOP-Version des Baleno gibt es bereits ab Fr. 19'990.00.

Der neu entwickelte 1.0-Liter–Boosterjet-Turbomotor mit Direkteinspritzung ist dank eines kleinvolumigen, drehmomentstarken Turboladers verbrauchsgünstig und agil. Der 1.0-Liter Boosterjet hat eine maximale Leistung von 82 kW und ein maximales Drehmoment von 170 Nm und verbraucht nur 4.5 l/100km (MT). Zudem überzeugt er mit tiefen CO2 – Emissionen von nur 105g/km CO2 (MT).

 Durchschnittswert CO₂-Emission aller in der Schweiz immatrikulierten Fahrzeugmodelle: 139 g/km.

Gebr. Wirth AG

Wylengarage
Thalerstrasse 124
CH-9404 Rorschacherberg
071 855 54 54

Platzgarage
Hauptstrasse 98
CH-9430 St.Margrethen
071 744 14 82

info@autowirth.ch


  • Yaris
  • C-HR 4x4 oder Hybrid
  • RAV4 4x4 und Hybrid
  • Hilux Beruf + Freizeit
  • Proace Van
  • Prius 4. Generation
  • Toyota Mirai - die Zukunft beginnt jetzt!
Toyota Top-Leasing


  • New Swift 4x4
  • Ein kleines WOW!
  • Ignis 4x4
  • All Grip - 4x4
  • Baleno
Suzuki Hit-Leasing